mobil-telefon mobil-whatsapp
 

Die Augenlidstraffung

Estetik Göz Kapağı Ameliyatı, oldukça sık yapılan ve tercih edilen estetik ameliyatlardandır.

Hängende Augenlider entstehen manchmal aus genetischen Gründen, wegen Alterung, wegen wenig Schlaf und Müdigkeit. Diese Veränderung der Augenlider lassen uns älter und müder aussehen.

Es entstehen Beschwerden wie schlaffe Haut an den Augenlidern, Faltenbildung, Streifenbildung, Schwellung der Unterlider, Farbveränderungen und dunkle Augenringe. Das alles lässt die betroffene Person alt und müde aussehen. Betroffene fühlen sich mit ihren Augen nicht mehr wohl und diese Situation belastet sie.

Die übermäßige Schlaffheit der Haut führt dazu, dass die oberen Augenlider hängen. Dies kann dazu führen, dass das Sichtfeld des Betroffenen verkleinert wird. Patienten beschweren sich, dass sie verengt sehen und dass ihr Sehvermögen eingeschränkt ist.

Die übermäßige Schlaffheit der Haut führt dazu, dass die oberen Augenlider hängen. Dies kann dazu führen, dass das Sichtfeld des Betroffenen verkleinert wird. Patienten beschweren sich, dass sie verengt sehen und dass ihr Sehvermögen eingeschränkt ist.

Wie vor jeder Operation sollte auch vor einer Augenlidstraffung nicht geraucht und keine blutverdünnenden Medikamente wie Aspirin eingenommen werden. Dies gilt auch für die ersten sieben Tage nach dem Eingriff. Es können Blutungen entstehen und die Wundheilung beeinträchtigt werden.

estetik-goz-kapagi-ameliyati

Augenlistraffung - Anästhesie

Eine obere Augenlidstraffung kann einfach mit lokaler Anästhesie durchgeführt werden. Eine untere Augenlidstraffung wird mit einer Sedierung oder Vollnarkose durchgeführt.

Behandlungen während einer Augenlidstraffung

Göz estetiği ameliyatı genelde her kapak için 20-30 dakika gibi kısa bir zaman alır. Göz kapağı estetiğinde fazla olan deri, altındaki kas dokusu, fıtıklaşmış yağ torbalarından küçük miktarlarda dokular çıkartılır. Daha sonra bu yapılar anatomik olarak tek tek kapatılır.

Ancak hiç bir zaman agresif bir şekilde torba ve doku çıkartılmamalıdır. Yapılacak işlemler bittiğinde dikiş hattı tam göz kapağı kıvrımına oturtulmuş olacağından, bu bölgede kendinden çizgi ve kıvrımlar içerdiğinden, yine çok gevşek bir doku olduğundan oldukça belirsiz bir iz oluşur.

Um überschüssige Muskeln, Haut und Fett am unteren Augenlid zu entfernen, wird ein Schnitt direkt unter den Wimpern gemacht. Bei Bedarf wird die Muskelschicht verstärkt, um Schlaffheit zu korrigieren.

Bei der unteren Augenlidstraffung wird nur 1-2 mm Haut entfernt. Auf keinen Fall sollte mehr Haut entfernt werden.

An dieser Stelle sollten nicht die ganze Haut sondern nur die überschüssige Haut entfernt werden. Bei der Straffung am unteren Augenlid ist es wichtig, den Muskel anzupassen, damit leichte Spannung entsteht.

Nach dem Eingriff werden die Schnitte geschlossen. Mit der Zeit fallen die Narben gar nicht mehr auf. Bei der unteren Augenlidstraffung darf nur überschüssige Haut entfernt werden. Bei einer Augenlidstraffung bei jüngeren Patienten wird oft gar keine Haut entfernt.

Göz  kapağı estetiği ücretleri, yapılan işleme, anestezi süreçlerine, hastanın estetik yapısına ve benzeri bazı durumlara göre değişkenlik gösterebilmektedir.

Nach dem Augenlid Lifting

Nach einer Augenlidstraffung werden sehr dünne Pflaster benutzt, sodass Sie sehen können. Ihre Augen werden durch diese Operation nicht verletzt. In den ersten 24 Stunden sollten Sie Ihre Augen kühlen, damit keine Schwellungen und blauen Flecken entstehen. In jedem Fall ist mit minimaler Schwellung zu rechnen.

Nach einer Augenlidstraffung werden sehr dünne Pflaster benutzt, sodass Sie sehen können. Ihre Augen werden durch diese Operation nicht verletzt. In den ersten 24 Stunden sollten Sie Ihre Augen kühlen, damit keine Schwellungen und blauen Flecken entstehen. In jedem Fall ist mit minimaler Schwellung zu rechnen.

 

form-top-yazi

    - Markierte (*) Felder sind erforderlich.
    - Ihre Daten werden vertraulich behandelt.
    - Ihre Daten werden nicht an Dritte oder Institutionen weitergegeben.

    Stichworte :

    Teilen Sie diesen Artikel in den sozialen Medien!